Wie machen wir es?

Unser Vorgehen

Das Wort HOFFNUNG in unserer Landessprache bedeutet (Suubi). Im Gemeindezentrum von Hope (Suubi) wird die soziale und wirtschaftliche Entwicklung des ländlichen Raums durch eine Linse der Liebe und Ermächtigung betrachtet. Wir befassen uns mit dem Mangel an Möglichkeiten zur Schaffung eines nachhaltigen Lebens. Unser Ansatz ist auf die Bedürfnisse und wirtschaftlichen Möglichkeiten der Gemeinde zugeschnitten.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde, den örtlichen Führern und den örtlichen Kirchen erstellen wir einen dynamischen Plan, der spezifisch für die Gemeinde ist, in der wir arbeiten. Ein Ergebnis dieses Prozesses ist ein Netzwerk zur Unterstützung der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, die auf dasselbe Ziel hinarbeiten.

Durch eine Kombination aus unternehmerischer Betreuung, sinnvoller Bildung, Berufsausbildung und Schaffung von Arbeitsplätzen wird das Ziel von SCDO ganzheitlich festgelegt, Gemeinschaften in Nachhaltigkeit umzuwandeln. Die Suubi Community Development Organization konzentriert sich derzeit auf unsere Arbeit in kakindu_Mubende, Uganda, wo wir eine Grundschule betreiben, die über 334 Kinder unterstützt, um eine sinnvolle Ausbildung zu erhalten, sowie ein Business Center für Frauen, in dem Frauen und junge Mädchen, die die Schule abgebrochen haben, ausgebildet und betreut werden kleine Unternehmen zu gründen und zu verwalten.

Diese beiden Programme erweisen sich schnell als reproduzierbare Lösung für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung des ländlichen Raums für die Kinder, die Frauen und die Gemeinden insgesamt. Unsere Strategie ist es, diese Kinder an ihren Wert zu erinnern und eine Generation von „Change Agents“ zu erziehen, die sich positiv auf ihre eigenen Gemeinschaften und ihre Nation auswirken. Wir richten Programme zur Stärkung der sozialen Wirtschaft ein, die den extrem armen Menschen in dieser Gemeinde praktische Hilfe leisten, indem sie sich in den Dörfern engagieren, Süßwasserbrunnen und medizinische Versorgung bereitstellen und den Frauen mehr unternehmerische Ausbildung und Betreuung bieten.

Unsere Vision

Unterstützung unterversorgter ländlicher Gemeinden durch Schaffung von Hoffnung, mehr Möglichkeiten, Verringerung der Armut und Aufbau autarker Gemeinschaften.

Unsere Aufgabe

Um die HOFFNUNG zu teilen, verringern Sie die Armut, indem Sie die wirtschaftliche Entwicklung und Nachhaltigkeit in unterversorgten ländlichen Gemeinden fördern und fördern, indem Sie jungen Erwachsenen und Frauen Zugang zu Alphabetisierungs-, Bildungs- und Berufsprogrammen sowie unternehmerische Betreuung bieten.

Unser Modell

Die Suubi Community Development Organization setzt sich für die Förderung einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung in Uganda durch kollaboratives soziales Unternehmertum ein. Wir inspirieren zu aussagekräftiger Bildung und unternehmerischen Fähigkeiten durch unser bewährtes Modell maßgeschneiderter Community-Entwicklungsmodelle, die lokal tragfähig sind.

Partner

Mit lokalen Gemeindevorstehern, Organisationen der Zivilgesellschaft, lokalen Kirchen und genau den Menschen, die wir erreichen.

Rekrutieren

Wir rekrutieren Unternehmerinnen auf allen Ebenen für Schulungen und Mentoring.

Vergeben

Zuschüsse und Startkapital an Mitglieder.

Unterstützung

Kinder erhalten nicht nur eine Unterrichtsausbildung, sondern entwickeln auch Talente durch Sport, Musik und Aktivitäten im Rahmen des Lehrplans

Verbinden

Wir verbinden Begünstigte mit Möglichkeiten, ihre Talente, ihre Karriere und ihre Wirkung durch Partnerorganisationen zu steigern.
Unsere Geschichte

Geschichte über uns

Die Geschichte der Organisation Suubi Community Development ist eine Geschichte von HOPE. Meine Urgroßeltern lebten ursprünglich in einem kleinen Dorf in Kakindu, Bezirk Mubende, 4 Autostunden von der Hauptstadt Kampala entfernt. Ich habe dieses atemberaubende Dorf oft mit meiner Familie besucht, seit ich 11 Jahre alt war, und ich habe den Umständen der Menschen, die damals in diesem Dorf lebten, nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Nach über 15 Jahren besuchte ich dieses Dorf erneut und als ich herumging, sah ich eine provisorische Struktur mit über 50 Kindern. Es war die einzige Schule im Dorf in einer Entfernung von über 10 Kilometern. Ich fand es sehr beunruhigend. Als ich nach Kampala zurückkehrte, dachte ich tagelang viel über diese Kinder nach.

Ich erinnere mich an das große Lächeln und die leuchtenden Augen, die es wagten, sich ein besseres Leben zu wünschen und die Chance zu nutzen, eine Ausbildung zu erhalten. Ihre Kämpfe spiegelten meine eigenen Kämpfe wider, als ich als Waisenkind bei meiner Großmutter aufwuchs. Ich erlebte mit der Faust den strafenden Schmerz der Armut.

Ich ging oft zur Schule und verbrachte viele Tage auf nüchternen Magen. Ich habe in der Schule nicht immer so gute Leistungen erbracht, und das hätte mich fast dazu gebracht, die Schule zu verlassen, aber im Kern wusste ich, dass eine Ausbildung mein Weg war, um ein sinnvolles Leben zu führen.

Eine Gruppe von Missionaren einer Wohltätigkeitsorganisation holte mich ab, unterstützte mich beim Schulbesuch und ermutigte mich, etwas zu suchen, das über meine derzeitigen Umstände hinausgeht. Ich habe die Suubi Community Development Organization gegründet, um HOFFNUNG zu geben, die Armut zu verringern, indem ich die wirtschaftliche Entwicklung und Nachhaltigkeit in unterversorgten ländlichen Gemeinden befähige und fördere, indem ich jungen Erwachsenen Zugang zu aussagekräftigen Bildungs- und Berufsprogrammen sowie unternehmerische Betreuung mit offener Aufmerksamkeit für Frauen biete.

Unsere Ziele

  • Unterstützen und trainieren Sie schutzbedürftige Kinder und machen Sie sie zu einer Generation großer afrikanischer Führungskräfte, Geschäftsleute, Sportler und Künstler.
  • Bieten Sie frühkindliche Bildung an, indem Sie eine kommunale Grundschule für schutzbedürftige Kinder sowie andere Kinder aus der Gemeinde betreiben.
  • Sorgen Sie für eine angemessene Gesundheitsversorgung, indem Sie ein Gemeindekrankenhaus betreiben, das der benachteiligten Gemeinde Kakindu im Distrikt Madudu Mubende dient.
  • Unterstützen Sie schutzbedürftige Mütter mit unternehmerischen Fähigkeiten, um ein nachhaltiges Leben zu führen und ihre Familien zu unterstützen.
  • Die nächste Generation ugandischer Führungskräfte durch hervorragende akademische und praktische Fähigkeiten, Integrität im Verhalten und moralische Werte zu fördern, damit jedes Kind ein verantwortungsbewusster Christ und ein produktiver Bürger Ugandas wird.

Unsere Grundwerte leiten unsere Arbeit:

  • Respektiere und schätze andere
  • Bauen Sie Vertrauen auf, seien Sie ehrlich
  • Sei rechenschaftspflichtig
  • Vielfalt einbeziehen und annehmen
  • Bemühen Sie sich zu lernen
  • Arbeite hart und habe Spaß

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© Suubi Community.
Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von era92 Creative.

Kontaktinformation:

Helfen Sie uns, das Leben von Kindern in Uganda zu verändern

Copyright © Suubi Community.
Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von era92 Creative.

Kontaktinformation:

Folge uns

Helfen Sie uns, das Leben von Kindern in Uganda zu verändern

de_DEGerman